Blue Flower

Name:

6.4 Kompetenzblatt    Gott zeigt sich und beruft           3. Klasse, Seiten 74-75

moses buning bushSchau dir die Bilder im Buch auf den Seiten 74-75 an, lese dir die Texte durch und beantworte die folgenden Fragen:

  • Seite 74: Wie lautet die Überschrift des grünen Bibeltextes?
  • Wessen Schafe weidete Moses?
  • Wer erschien ihm in einer Flamme?
  • Warum war es eine außergewöhnliche Erscheinung?
  • Was rief ihm Gott aus dem Dornbusch zu?
  • Was soll er ablegen und warum?
  • Wie stellte sich Gott vor? Ich bin …
  • Wie merkt man, dass Gott das Leid seines Volkes kennt?
  • Was will Gott gegen das Leid seines Volkes tun?
  • Welchen Auftrag erhält Moses?
  • Wie schreckt Moses vor der Aufgabe zurück?
  • Wie stärkt Gott das Vertrauen von Moses?
  • Welche Bedenken äußert Moses jetzt?
  • Seite 75: Wie stellt sich Gott jetzt vor?
  • Welchen Auftrag gibt Gott Moses jetzt?
  • In der linken Randspalte der Seite 74 gibt es viele Fragen zum blauen Bild von Marc Chagall auf Seite 75, auch in der rechten Randspalte. Beantworte die Fragen zuerst für dich, dann mit einem Partner und dann in der Klasse mit dem Lehrer.

Was hat Moses auf dem Kopf?

Nachdem Moses auf dem Berg Sinai Gott sehen wollte und er nur eine Ahnung von Gott bekommen hatte, leuchtete sein Kopf so stark, dass die Israeliten sagten, sein Kopf war umgeben von einem „Schein“. Im Hebräischen ist das Wort Schein dasselbe Wort wie Mondschein, Mondsichel und Hörner (karen und kären). Als die Israeliten diese Geschichte jede Generation erzählten und dann aufschrieben, war nicht mehr klar, ob Moses einen Schein, einen Mondschein, eine Mondsichel oder Hörner bekommen hat, als er von Gott eine Ahnung bekommen hat. Noch Michelangelo meißelte in Rom Moses mit Hörnern.

  • Gott ist so unbegreiflich, dass …

Pharao Verhandlungen

0
0
0
s2smodern
powered by social2s