Blue Flower

Name:                                               

Kompetenzblatt                Don Bosco, Freund der Jugend       3. Klasse, Seite 19

Don BoscoDon Bosco, ein Heiliger des 19. Jahrhunderts, hatte Ideen und Schwerpunkte in seiner Arbeit mit jungen Menschen, die auch heute noch aktuell sind. Er gestaltete sein Leben aus einer tiefen Beziehung mit Gott. Daraus schöpfte er Freude und Mut für sein Wirken unter den Jugendlichen.

Bei Don Bosco wusste einfach jeder, dass er ernst genommen und geliebt wurde. Auf irgendeine Weise hatten alle Menschen Gelegenheit gehabt, das handgreiflich zu erleben.

Aufgabe:

1. Lies die Geschichte vom Friseurlehrling aus Seite 19, Hauptspalte unten durch und schreibe sie mit eigenen Worten auf (ca. 5 Sätze):

2. Lies in der rechten Randspalte und notiere, wann Don Bosco gelebt hat:

3. Schreibe fünf Beschreibungen von Don Bosco auf:

4. Notiere, wann die Kirche Don Bosco feiert:

5. Notiere die vier oratorischen Prinzipien:

6. Notiere, wie viele Salesianer Don Boscos und wie viele Don-Bosco-Schwestern heute im Dienste der Jugend tätig sind:

7. Beschreibe, wie man von unserer Schule zum Don-Bosco-Haus in der St. Veitgasse kommt:

8. Notiere, was du über Don Bosco in den Filmen gehört hast:

9. Schreibe auf, was die Salesianer Don Boscos weltweit tun:

10. Vervollständige: „Gutes tun, fröhlich sein und …

11. Zeichne das Don-Bosco-Logo:

0
0
0
s2smodern
powered by social2s