Blue Flower

  Name:

Jugendliche Weg9.1  Gott liebt dich und mich  Kapitel 9.1 im Buch der 2. Klasse, S. 120-121

Schreibe deine Gedanken in ganzen Sätzen zu den Fragen und Sätzen dazu:

  1. Wer bin ich?
  2. Was kann ich gut?
  3. Ich danke dir, Gott, dass du mich so wunderbar gestaltet hast
  4. Wie sehe ich aus?
  5. Wie wirke ich auf andere?
  6. Wie beurteilen mich Menschen, die mir viel bedeuten?
  7. Wie sehe ich mich im Spiegel?
  8. In welchen Bereichen meines Körpers spüre ich am meisten Kraft?
  9. Wo in meinem Körper spüre ich Freude?
  10. Wo in meinem Körper spüre ich Ärger?
  11. Wo in meinem Körper spüre ich Angst?
  12. Welche Teile meines Körpers schätze ich besonders?
  13. Welche Teile würden mehr Beachtung verdienen?
  14. Ich schätze an meiner Mitschülerin
  15. Ich schätze an meinem Mitschüler
  16. Ich danke dir Gott, dass du zu mir JA sagt.
  17. Warum hatte Birgit in der Geschichte „Spiegelbilder“ eine so große Abneigung gegen Spiegel?
  18. Der Text aus dem Psalm 139 kann dazu anregen, dich mit anderen Augen zu sehen. Schreibe deine Gedanken zu diesem Psalm auf.


„Ich danke dir, dass du mich so wunderbar gestaltet hast.

Ich weiß: Staunenswert sind deine Werke.

Als ich geformt wurde im Dunkeln,

kunstvoll gewirkt in den Tiefen der Erde,

waren meine Glieder dir nicht verborgen.

Deine Augen sahen, wie ich entstand,

in deinem Buch war schon alles verzeichnet;

meine Tage waren schon gebildet,

als noch keiner von ihnen da war.“ 

0
0
0
s2smodern
powered by social2s