Drucken
Kategorie: 1. Klasse AHS (Ö)
Zugriffe: 193

Name:                                               

Kompetenzblatt 6.3c              Parteien und Gruppen in der Zeit Jesu                 Buch S. 74

Pharisäer ParteienMan kann Jesus besser verstehen, wenn man die verschiedenen Gruppen im Judentum zu seiner Zeit und ihre Hoffnungen versteht. Mit den Sadduzäern hatte er wenig zu tun. Sie waren in Jerusalem die Priester und glaubten nicht an ein Weiterleben in der Herrlichkeit Gottes. Die Essener zogen sich in Klöster zurück und lehnten den Tempel ab. Sie erwarteten den Messias, der alle erlösen wird. Die Zeloten machten immer wieder Aufstände, die die Römer niederschlugen. Am Meisten hatte er mit den Pharisäern zu tun, die die 613 Gesetze diskutierten und das Volk belehrten. Die jüdischen Zöllner arbeiteten für die Römer, die die Herren im Lande waren. Die Großgrundbesitzer hatten Sklaven auf ihren Höfen oder beschäftigten Landarbeiter und Tagelöhner. Kleinbauern und Fischer brachten ihre Waren auf den Markt und zahlten an die Zöllner Steuern.

Aufgabe: 1. Beantworte die Fragen mit Hilfe des obigen Textes:

Woran glaubten die Sadduzäer nicht?

Was lehnten die Essener ab?

Wer schlug die Aufstände der Zeloten nieder?

Was machten die Zöllner?

2. Schlage Seite 74 im Buch auf, lies die linke Randspalte mit dem blauen Punkt und beantworte folgende Fragen: Was bedeutet das Wort Messias?

Seit wann ist das Land besetzt?

Die Römer: Welcher Kaiser regierte bei der Geburt Jesu?

Was machten Tiberius und Pontius Pilatus?

Welche Kluft sollte im Jobeljahr verschwinden?

Hauptspalte:

Pharisäer: Was stand im Mittelpunkt ihres Lebens?

Wann sollte das Reich Gottes anbrechen?

Womit beschäftigten sich die Schriftgelehrten?

Sadduzäer: Wovon leitete sich der Name ab?

Woran hielten sie sich?

Woran glaubten sie nicht?

Mit wem arbeiteten sie zusammen?

Zeloten: Wo leisteten sie Widerstand?

Essener: Wie lebten sie?

Wozu verpflichteten sie sich?

Welche Berufe gab es?

Wer zählte zu den Armen?

1. Spiele mit einem anderen SchülerInnen einen Pharisäer und einen Sadduzäer, die über das Leben nach dem Tod streiten

2. Spiele mit einem anderen Schüler /oder Schülerin einen Pharisäer und einen Essener, die darüber streiten, ob man am Sabbat (Samstag) ein Feuer machen darf.

3. Spiele mit einem anderen Schüler /oder Schülerin einen Sadduzäer und einen Essener, die darüber streiten, ob der Messias kommt oder nicht kommt.

4. Spiele mit einem anderen Schüler /oder Schülerin einen Zeloten und einen Sadduzäer, die darüber streiten, ob man gegen die Römer einen Aufstand machen soll.

0
0
0
s2smodern
powered by social2s