Drucken
Kategorie: 1. Klasse AHS (Ö)
Zugriffe: 238

Name:                                                           

Kommunikation                                             Verstehen                                         1. Klasse


Wie merkt man, dass sich zwei Personen verstehen? Wann fühle ich mich verstanden? Ein sicheres Zeichen für gutes Verstehen sind einfühlende Antworten. Antworten sind dann einfühlend, wenn sie das aufgreifen, was der andere sagt. Sie können auch das aufgreifen, was der andere mitteilen will. Aber dabei können schon die ersten Missstände auftauchen. Denn was der andere mitteilen will, ist oft Interpretationssache. Deswegen ist es sinnvoll, ihn zu fragen, was er denn jetzt sagen will. ,,Einfühlende“ Antworten beschäftigen sich mit den Gedanken des Mitschülers, mit dem „Du“.

Aufgaben:

Überlege, welche Antworten zeigen, dass der Gesprächspartner wirklich zuhört. Unterstreiche sie!

Ulrike: Seit ich in die Hauptschule gehe, treffe ich meine Freunde von früher leider sehr selten.

Berthold:         Ich zeige oft auf und komme aber selten dran. Ich fürchte, der Lehrer denkt dann, ich weiß nichts.

Markus:          Ich glaube, man muss sehr deutlich zwischen Leistungssport und Freizeitsport unterscheiden.

Marion:           Kinder in unserem Alter sollten kein Taschengeld bekommen.

Dagmar:         Ich habe das Gefühl, dass mich in der Klasse niemand mag.

1. Vergleiche alle „einfühlenden“ Antworten! Ein Wort kommt in allen vor. Rahme es rot ein!

2. Einfühlende Antworten fragen nach dem Gefühl des Anderen oder wiederholen das, was der Andere sagt. Gib Peter eine einfühlende Antwort:

„Stell dir vor, heute ist mein Meerschweinchen gestorben!“

 

„Ich sitze immer lange vor der Aufgabe und komm nicht weiter!“

Du ...

 

Ich weiß nicht, was ich tun soll. Ich habe den Rekorder meiner Schwester kaputtgemacht.

Du ...

 

Ich bin derselben Meinung wie Christian: Skirennläufer ist ein toller Beruf, weil man viele Reisen unternimmt.“

Du bist derselben …

 

Was Gerlinde sagt, stimmt nicht. Benzin wird es immer geben.

Du sagst, was Gelinde

0
0
0
s2smodern
powered by social2s