Religionsunterricht am Goethe-Gymnasium Wien

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Liedertexte DEF Engel auf dem Felde singen

Engel auf dem Felde singen

E-Mail Drucken PDF
Engel auf dem Felde singen (Gloria in excelsis Deo)

Engel auf dem Felde singen,
stimmen an ein himmlisch Lied
und im Widerhall erklingen,
auch die Berge jauchzen mit.
Glo - - - ri - a in ex - cel - sis De - o.
Glo - - - ri - a in ex - cel - sis De - - o.

Sagt mir, Hirten, wem die Freude,
wem das Lied der Engel gilt.
Kommt ein König, dass die Weite
so von Jubel ist erfüllt.
Glo - - - ri - a in ex - cel - sis De - o.
Glo - - - ri - a in ex - cel - sis De - - o.

Christ, der Retter, stieg hernieder,
der sein Volk von Schuld berfreit.
Und der Engel Dankeslieder,
künden an die Gnadenzeit.
Glo - - - ri - a in ex - cel - sis De - o.
Glo - - - ri - a in ex - cel - sis De - - o.

Lasst nach Bethlehem uns ziehen,
dass ihn bringt im armen Stall.
Lasst uns betend vor ihm knien,
singen ihm mit Freudenschall.
Glo - - - ri - a in ex - cel - sis De - o.
Glo - - - ri - a in ex - cel - sis De - - o.

Hirten, nun verlasst die Herde,
stimmt ins Lied der Engel ein,
dass die Lüfte tönend werden
von dem Klang der Schalmei´n.
Glo - - - ri - a in ex - cel - sis De - o.
Glo - - - ri - a in ex - cel - sis De - - o.