Religionsunterricht am Goethe-Gymnasium Wien

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Liedertexte ABC Abraham, zieh fort

Abraham, zieh fort

E-Mail Drucken PDF

Abraham, zieh fort, zieh fort, zieh aus deinem Vaterlande, lasse Freunde und Verwandte und verlass dich auf mein Wort!

Abraham, zieh fort, zieh fort, lass den Toten ihre Toten, denn ich habe dir geboten: ziehe fort mit meinem Wort!

 1. V.: Zieh fort durch Wüste und Sand und nimm meine Hand, ich zeig dir ein Land, doch

 Alle: Abraham, zieh fort, zieh fort, zieh aus deinem Vaterlande, lasse Freunde und Verwandte und verlass dich auf mein Wort!

Abraham, zieh fort, zieh fort, lass den Toten ihre Toten, denn ich habe dir geboten: ziehe fort mit meinem Wort!

 2. V.: Zieh fort, verlier keine Zeit, der Weg ist noch weit zum strahlenden Tag –drum

Alle: Abraham, zieh fort, zieh fort, zieh aus deinem Vaterlande, lasse Freunde und Verwandte und verlass dich auf mein Wort!

Abraham, zieh fort, zieh fort, lass den Toten ihre Toten, denn ich habe dir geboten: ziehe fort mit meinem Wort!

 3. V.: So reich, wie die Sterne dort stehn, hab ich die ersehn ein Volk ohne Zahl - drum

Alle: Abraham, zieh fort, zieh fort, zieh aus deinem Vaterlande, lasse Freunde und Verwandte und verlass dich auf mein Wort!

Abraham, zieh fort, zieh fort, lass den Toten ihre Toten, denn ich habe dir geboten: ziehe fort mit meinem Wort!

V.: Ziehe fort mit meinem Wort, ziehe fort mit meinem Wort!

(Rechte im L. Schwann Verlag, Düsseldorf, Maurcice Cocagnac O.P., Helmut Oeß)