Religionsunterricht am Goethe-Gymnasium Wien

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start 4. Klasse 1. Durst nach Leben 1.4 Freude statt Lust

1.4 Freude statt Lust

E-Mail Drucken PDF

Fliegende TaubeGott, ich werfe meine Freude in die Luft.

Jemand hat mir ein Lächeln geschenkt.

 Gott, ich freue mich über das aufmunternde Wort,

über den lang erwarteten Brief.

 Das ist mehr als Zigaretten, Wein, Bier oder Tabletten bewirken.

 Gott, ich freue mich, dass ein lieber Mensch gesund wird,

dass sich ein Missverständnis klärt.

 Gott, bewahre mich vor der Sucht.

Ich möchte mich über etwas Schönes freuen:

Über die Blume,

über einen tapferen Menschen,

über eine gute Tat.

 Ich spüre eine starke Sehnsucht in mir.

Gott, komm und stille sie.

 Ich freue mich.